Stuhlkreis

Faszination Großgruppenmoderation

2-Tages-Seminar "MUT-Konferenz" 
Veränderung gestalten in Mittelstand und Ehrenamt

Großgruppenmoderation ist nicht nur auf der Konzernbühne zuhause. Die MUT-Konferenz berücksichtigt die besonderen Rahmenbedingungen, Anwendungsfälle und Bedürfnisse, die insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen, genau wie für Kommunen, Bildungseinrichtungen, Verbände, Kirchen und Vereine von Bedeutung sind.

MUT steht für Miteinander an der Umsetzung Teilhaben. Diese Form der Großgruppenarbeit wurde in enger Anlehnung an die bekannte und bewährte Methode RTSC-Konferenz konzipiert. Eine Vorgehensweise, die immer dann prädestiniert ist, wenn es darum geht, Personen für ein strategisches Ziel bzw. eine Veränderung zu gewinnen und sie an der gemeinsamen Umsetzung zu beteiligen. Es geht nicht darum, das "WAS" neu zu erfinden, sondern sich vielmehr konstruktiv mit dem "WIE" auseinanderzusetzen.

Entdecken Sie die Faszination der Großgruppenmoderation und erweitern Sie Ihr Leistungsportfolio als Moderator! Während der beiden Seminartage tauchen Sie intensiv ein in eine vielfältig nutzbare Form der Großgruppenarbeit und erleben, wie Sie durch diese Methode handfeste und gut umsetzbare Unterstützung bei der Gestaltung von Veränderungen erhalten.

Seminarinhalt:

  • Anwendungsbereiche, Ziele und Nutzen der MUT-Konferenz
  • Aufbau und Ablauf einer Konferenz
  • Planung, Vor- und Nachbereitung als wesentliches Erfolgskriterium
  • MUT-Konferenz live

Teilnehmer:

Das Seminar richtet sich an Moderatoren und Trainer, die bereits über Moderationserfahrung verfügen und ihre Kompetenz im Bereich Großgruppenmoderation erweitern möchten.

Seminarleitung:

Michaela Stach, die Leiterin der Akademie für Systemische Moderation ist selbst begeisterte Großgruppenmoderatorin. Sie bringt sowohl Ihre Erfahrung aus Moderationen für Unternehmen als auch für Kommunen und Verbände mit.

Termin und Veranstaltungsort:

Das nächste 2-Tages-Seminar "MUT-Konferenz" findet voraussichtlich im Herbst 2018 im Hotel Rappenhof in 74189 Weinsberg  statt.


Ihre Investition:

640 EUR zzgl. der gesetzlichen MwSt.
560 EUR zzgl. der gesetzlichen MwSt. für Absolventen der Akademie für Systemische Moderation

Hinzu kommt die Pauschale des Hotels für Seminarverpflegung und Mittagessen (aktuell 67,00 EUR/Tag inkl. MwSt. für Kaffeepausen, Seminargetränke, 3-Gang-Mittags-Menü). eine Übernachtung ist nicht inkludiert. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte direkt an das Hotel.

Bei Interesse lassen Sie sich schon jetzt vormerken!

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Lesen Sie jetzt unsere Datenschutzerklärung.