Moderation in Workshop und Meeting Buchcover

Countdown-News #4

Countdown-News #4: Nie wieder planlos

Darum geht’s im 4. Kapitel:

  • Die Gretchenfrage: virtuell oder live und in Farbe?
  • Phasen und Bestandteile von Moderationen
  • Konzept und Raum für zielführende und inspirierende Präsenz-Moderationen

Es gibt nie nur eine Seite einer Medaille! Und so haben virtuelle Meetings genauso Vor- und Nachteile wie Präsenzmeetings. Aber wie großartig, dass wir heute so häufig die Wahl haben! Und die sollten wir auch ganz bewusst treffen. Meine Maxime lautet hier: Best of both! Schau genau, welche Meetingform - unter Beachtung aller Rahmenbedingungen - Dein Meeting-Ziel am besten unterstützt. Für ein kurzes Abstimmungsmeeting wird es schwer, die Mitarbeitenden aus dem Homeoffice zu bewegen.

Nach dem Blick auf diese Entscheidungskriterien, steht das Kapitel 4 zunächst im Zeichen der Präsenz-Settings. Erfolgreiche Onlinemeetings werden in den Kapiteln 8 und 9 ausführlich unter die Lupe genommen.

Um die Teilnehmenden gut abholen und zielführend auf dem Weg zur Lösung begleiten zu können, braucht es verschiedene Moderations-Phasen, die ich Dir in diesem Kapitel vorstelle. Die Anforderungen zu kennen ist wichtig - denn es macht einen Unterschied, ob ich gerade die Suche nach innovativen Ideen oder aber die Fokussierung konkreter Lösungsansätze moderiere.

Darüber hinaus gilt es zu beachten, dass neben der interaktiven Erarbeitung neuer Ansätze mitunter auch andere Bestandteile ihren Platz bekommen sollten. Hier geht es einerseits um Input, wie er möglicherweise vom Vorgesetzten geteilt wird oder auch die große und immer wichtiger werdende Anforderung des gemeinsamen Lernens.

Schließlich stelle ich Dir noch meine Vorgehensweise der Moderationskonzeption vor.  Im Fokus sinnstiftender Moderationen steht das konkrete Ziel, welches mit jedem Moderations-Schritt erreicht werden - und auf das Gesamtziel der Moderation einzahlen soll. Was sich darüber hinaus von anderen unterscheidet ist die eigene Spalte "Inspirationsansatz". Welche Varianten es hierbei gibt, erfährst Du im Kapitel 5.

Apropos inspirierend - das  sollte auch der Raum sein, in welchem Deine Moderation stattfindet. Bei der Vorbereitung lohnt es sich, auch dies in deine Planung mit einzubeziehen.

Im 5. Kapitel geht's um  die gerade schon erwähnten Inspirationsansätze, die Schwung in Deine Präsenz-Moderationen bringen

Coming soon!

Virtueller Info-Abend für Interessent*innen
schliessen

Jetzt anmelden zum virtuellen Info-Abend für Interessent*innen am Montag, 27. Februar 2023 von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr über Zoom

Hier erfahren Sie alles, was Sie über die Ausbildung wissen möchten und lernen nicht nur unsere Akademieleiterin Michaela Stach persönlich kennen, sondern können sich auch mit Absolvent*innen austauschen! Kostenfrei und unverbindlich.
Sichern Sie sich jetzt direkt Ihren Platz!