Moderation in Workshop und Meeting Buchcover

Countdown-News #6

Countdown-News #6 erfrischende Tools für erfolgreiche Präsenzmoderationen

Darum geht's im 6. Kapitel

Nachdem ich Dir im 5. Kapitel sieben ganz unterschiedliche Inspirationsansätze vorgestellt habe, gehts jetzt um 12 konkrete Tools, in denen ich jeweils einen oder gerne gleich auch mehrere dieser Ansätze genutzt habe. Welche das sind, steht natürlich auch immer dabei. Dabei habe ich die Kapitel nach folgendem Schema aufgebaut:

  • Auf den Punkt gebracht - in aller Kürze erfährst Du, wie die Methode funktioniert
  • Hierfür ist die Methode geeignet - mögliche Anwendungsfelder
  • So gehst Du vor - die Schritt-für-Schritt-Anleitung
  • Methodische Inspirationsansätze
  • Was mir richtig gut gefällt
  • Darauf solltest Du achten

Eine der zwölf Methoden ist die Einstiegsübung "Das hätte ich nie zu träumen gewagt". Entstanden ist diese, als ich vor kurzem eine Großgruppe ins Visionieren bringen wollte. Ich hatte bei der Konzeption das Bauchgefühl, dass es hilfreich sein könnte, hier noch einen Zwischenschritt einzubauen, um die Teilnehmenden darauf einzustimmen, groß zu denken. Die Durchführung ist denkbar einfach. Auf der Tonspur teilen die Teilnehmenden reihum eine Situation die eingetreten ist, obwohl sie es sich nie zu träumen gewagt hätten, dass diese Vorstellung einmal Realität werden könnte. Mein ganz persönliches Beispiel, welches ich bei der Anmoderation dann auch erwähnt habe, war die Wiedervereinigung. Als Kind einer aus der DDR geflüchteten Mama hätte ich das in der Tat niemals zu träumen gewagt.

Die Tools sollen Dich zum Ausprobieren inspirieren - und sie sollen Dich einladen, sie abzuwandeln und mit anderen Inspirationsansätzen zu verknüpfen. Und natürlich steht bei jedem Moderations-Schritt immer die Sinnhaftigkeit im Fokus! Die Methode soll Deine Teilnehmenden dabei unterstützen, ihrem Ziel Stück für Stück näher zu kommen. Sie darf never ever Selbstzweck sein!

Wenn dann die Ideen in Workshop oder Meeting gesprudelt sind, wird es wichtig, diese entsprechend der für die Zielsetzung relevanten Kriterien zu bewerten und auszuwählen.

Im Kapitel 7 geht es dann genau darum: Aus der Fülle zur Entscheidung.

Coming soon!

 

 

Virtueller Info-Abend für Interessent*innen
schliessen

Jetzt anmelden zum virtuellen Info-Abend für Interessent*innen am Montag, 27. Februar 2023 von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr über Zoom

Hier erfahren Sie alles, was Sie über die Ausbildung wissen möchten und lernen nicht nur unsere Akademieleiterin Michaela Stach persönlich kennen, sondern können sich auch mit Absolvent*innen austauschen! Kostenfrei und unverbindlich.
Sichern Sie sich jetzt direkt Ihren Platz!